Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Die Rolle der persönlichen Schuld im epischen Theater: Eine vergleichende Studie zum Schuldbegriff in den Dramen Max Frischs Andorra und Bertolt Brechts Mutter Courage und ihre Kinder
Stockholm University, Faculty of Humanities, Department of Slavic and Baltic Studies, Finnish, Dutch, and German, German.
2019 (German)Independent thesis Basic level (degree of Bachelor), 10 credits / 15 HE creditsStudent thesis
Abstract [de]

Sowohl das Drama Andorra von Max Frisch als auch das Drama Mutter Courage und ihre Kinder von Bertolt Brecht stellen eine tragische Konfliktlösung dar. In den beiden Dramen wird das tragische Ergebnis von den Handlungen der Andorraner beziehungsweise der Mutter Courage beeinflusst. Es ist das Ziel dieser Arbeit, den Schuldbegriff in den zwei Dramen zu analysieren, um herauszufinden, welche Bedeutung die persönliche Schuld trägt. Die Arbeit kommt zum Schluss, dass die persönliche Schuld eine Rolle in den beiden Dramen spielt. Nur Andorra bietet aber eine explizite Auseinandersetzung mit der persönlichen Schuld an. Mutter Courage enthält hingegen eine Auseinandersetzung mit einer bestimmten gesellschaftlichen Ordnung, geprägt von Krieg, Kapitalismus und Religion. Die Figur Mutter Courage verkörpert zum großen Teil diese gesellschaftliche Ordnung. Damit dient ihre persönliche Schuld dem Zweck, gesellschaftliche Kritik zu vermitteln.

Place, publisher, year, edition, pages
2019. , p. 29
National Category
General Literature Studies
Identifiers
URN: urn:nbn:se:su:diva-172572OAI: oai:DiVA.org:su-172572DiVA, id: diva2:1348292
Supervisors
Examiners
Available from: 2020-02-18 Created: 2019-09-03 Last updated: 2020-02-18Bibliographically approved

Open Access in DiVA

fulltext(613 kB)15 downloads
File information
File name FULLTEXT01.pdfFile size 613 kBChecksum SHA-512
2eb2d736439cd49e2fd9e07acb853417b0f2f1232574e4cae4a7c47b13122011a55e09a1b644e29328c9d6f2701113a5e4bfffe439fbea66db2ea1724a0695fb
Type fulltextMimetype application/pdf

By organisation
German
General Literature Studies

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar
Total: 15 downloads
The number of downloads is the sum of all downloads of full texts. It may include eg previous versions that are now no longer available

urn-nbn

Altmetric score

urn-nbn
Total: 13 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf