Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Historizität, Legende, Mythos: Die Faust-Figur zwischen Faktualität und Fiktionalität
Stockholm University, Faculty of Humanities, Department of Slavic and Baltic Studies, Finnish, Dutch, and German, German.ORCID iD: 0000-0003-3064-212X
2018 (German)In: Faust-Handbuch. Konstellationen – Diskurse – Medien / [ed] Carsten Rohde, Thorsten Valk, Mathias Mayer, Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 2018, p. 1-11Chapter in book (Refereed)
Abstract [de]

Wer war Faust? Die scheinbar einfach gestellte Frage konnte wegen der fragmentarischen Quellenlage bis heute nur bruchstückhaft und unzureichend beantwortet werden. Hat es am Anfang des 16. Jahrhunderts tatsächlich eine reale Person namens Faust oder Faustus gegeben, vielleicht sogar mehrere? Warum hat man sich für ihn interessiert? Welche Bedeutung hatte seine tatsächliche oder imaginierte Existenz für die Entstehung der vielen Texte – Geschichten und Anekdoten, Erzählungen, Dramen, Romane, Novellen –, die in irgendeiner Form mit seinem Namen verbunden sind? Die Fragen zu Ursprung und Leben einer Person, die sich im Laufe der Zeit zu einer der bekanntesten Figuren der europäischen Literatur entwickelte, übersteigen bei weitem den Kenntnisstand der Forschung, obwohl sie sich mindestens seit dem 19.

Place, publisher, year, edition, pages
Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 2018. p. 1-11
Keywords [de]
Faust, Literaturgeschichte
National Category
Languages and Literature
Research subject
Literature
Identifiers
URN: urn:nbn:se:su:diva-171440DOI: 10.1007/978-3-476-05363-3ISBN: 978-3-476-02275-2 (print)ISBN: 978-3-476-05363-3 (electronic)OAI: oai:DiVA.org:su-171440DiVA, id: diva2:1341175
Available from: 2019-08-07 Created: 2019-08-07 Last updated: 2019-08-21Bibliographically approved

Open Access in DiVA

No full text in DiVA

Other links

Publisher's full text

Search in DiVA

By author/editor
Wåghäll Nivre, Elisabeth
By organisation
German
Languages and Literature

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar

doi
isbn
urn-nbn

Altmetric score

doi
isbn
urn-nbn
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf